Jetzt unverbindlich anrufen! Kostenlose Servicenummer: 0800 / 333 98 99

Wirtschaftsdetektei

Im Zusammenhang mit dem Wort Detektiv fällt auch immer das Wort „Privat". Aber nicht immer ermittelt ein Detektiv im privaten Umfeld, auch ein Wirtschaftsdetektiv kann in vielen Fällen sehr hilfreich sein.

Spionage

Industrie- und Wirtschaftsspionage ist nicht nur fatal für den jeweiligen Betrieb, sondern für die gesamte Wirtschaft und damit auch für die Bevölkerung. Ein Unternehmen, das jahrelang geforscht hat, um einen neuen Werkstoff zu entwickeln, verliert durch Industriespionage nicht nur sehr viel Geld, sondern es stehen in diesem Zusammenhang auch immer Arbeitsplätze auf dem Spiel. Um das zu verhindern, gibt es die Wirtschaftsdetektei und den Wirtschaftsdetektiv. Ein Wirtschaftsdetektiv kann zum Beispiel „Undercover“ in einer Firma arbeiten und so versuchen, den Spion in den eigenen Reihen ausfindig zu machen. Zu diesem Zweck hat eine moderne Wirtschaftsdetektei viele Mittel, wie beispielsweise die Überwachung durch eine Videokamera. Aber auch das Aufspüren von möglichen Abhörgeräten gehört bei einem Wirtschaftsdetektiv zu den Möglichkeiten, um einem so genannten „Maulwurf" auf die Spur zu kommen.

Produktpiraterie

Eine Wirtschaftsdetektei befasst sich aber nicht nur mit Industriespionage, sondern auch mit Produktpiraterie. In den letzten Jahren hat dieser Zweig der Wirtschaftskriminalität immer mehr zugenommen. Gefälschte Markenwaren kommen in immer größerer Zahl auf den Markt und das schadet nachhaltig der Wirtschaft. Ein Wirtschaftsdetektiv hat viele Möglichkeiten, um Produktfälscher zu entlarven. So ist zum Beispiel eine Messe immer ein Ort, an dem eine Wirtschaftsdetektei erfolgreich operieren kann. Der Wirtschaftsdetektiv ist in diesem Fall ein Besucher von vielen, der unauffällig den Aussteller beobachten kann, der im Verdacht steht, gefälschte Markenware zu verkaufen. Eine Wirtschaftsdetektei und ein erfahrener Wirtschaftsdetektiv können aber auch gezielt mit dem Zoll zusammenarbeiten, wenn der Verdacht auf Produktpiraterie besteht.

Schwarzarbeit

Auch die Schwarzarbeit gehört zum Aufgabengebiet einer Wirtschaftsdetektei. Schwarzarbeit kostet viele Millionen und vernichtet zudem immer mehr Arbeitsplätze. Das ist Grund genug für ein Unternehmen, beim Verdacht auf Schwarzarbeit eine Wirtschaftsdetektei oder einen versierten Wirtschaftsdetektiv zu beauftragen. Es kommt immer wieder vor, dass sich Mitarbeiter bei ihrem Arbeitgeber krank melden und dann schwarz arbeiten gehen. Wenn ein Firmeninhaber diesen Verdacht hat, dann sollte er in jedem Fall eine Wirtschaftsdetektei hinzuziehen und einen Wirtschaftsdetektiv damit beauftragen, der Sache auf den Grund zu gehen.

Durch eine gezielte Observation kann ein Wirtschaftsdetektiv die nötigen Beweise erbringen, die den Mitarbeiter als Schwarzarbeiter entlarven. Mithilfe moderner technischer Hilfsmittel, über die eine Wirtschaftsdetektei verfügt, kann der Wirtschaftsdetektiv auch effektiv arbeiten. In diesem Fall helfen dem Wirtschaftsdetektiv zum Beispiel die Digitalkamera, eine Videokamera oder auch ein GPS Gerät. Durch die Mithilfe einer Wirtschaftsdetektei kann der Arbeitgeber immer zeitnah reagieren, bevor ein noch größerer Schaden entsteht.

Lohnfortzahlung und Spesenbetrug

Immer wieder werden eine Wirtschaftsdetektei oder ein erfahrener Wirtschaftsdetektiv um Hilfe gebeten, wenn es in einem Unternehmen zu Spesenbetrug und Missbrauch bei der Lohnfortzahlung gekommen ist. Einem Unternehmen kann durch beide Vergehen ein großer Schaden entstehen. Nach dem Gesetz hat jeder Arbeitgeber im Krankheitsfall das Recht auf Lohnfortzahlung. Wenn ein Arbeitgeber aber den Verdacht hat, dass einer seiner Angestellten trotz eines ärztlichen Attestes einer Nebentätigkeit nachgeht, dann handelt es sich um einen Lohnfortzahlungsmissbrauch.

Ein Arbeitgeber, der diesen Verdacht hat, sollte sich an eine Wirtschaftsdetektei wie LB Detektive wenden und einen Wirtschaftsdetektiv engagieren, der dann diesem Verdacht nachgeht. Auch Spesenbetrug schadet einem Unternehmen und die Aufdeckung gehört zum Aufgabenbereich einer Wirtschaftsdetektei. Wenn der Verdacht besteht, dass ein Mitarbeiter seine Spesenabrechnung manipuliert, dann kann ein Wirtschaftsdetektiv für Klarheit sorgen.

HINWEIS*

 Hiermit machen wir darauf aufmerksam, dass es sich bei den im Webauftritt namentlich aufgeführten Städten nicht um Niederlassungen handelt, sondern um für die beschriebenen Observationen und Ermittlungen einmalig, oder regelmäßig aufgesuchte Einsatzorte. In den genannten Städten werden keine Büros unterhalten. Die beschriebenen Einsätze sind real und authentisch. Alle Fälle haben sich so tatsächlich ereignet. Die Namen und Orte von Handlungen, bzw. beteiligten Personen oder Unternehmen wurden geändert, soweit hierdurch die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen verletzt worden wären. Dieser Hinweis ist als ständiger Teil unseres Webauftrittes zu verstehen.

TOP
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Zustimmen Ablehnen